Die richtige Überwinterung für Garten-Pflanzen

Wer seinen Garten und seine Garten-Pflanzen liebt, sollte sich rechtzeitig an die Vorbereitungen für die Überwinterung machen. Fallen die Temperaturen unter den Gefrierpunkt, ist es bereits zu spät.

Garten-Pflanzen sind so unterschiedlich, wie die verschiedenen Klimatat auf der Erde. Während die einen Garten-Pflanzen Bodenfrost benötigen, um im kommenden Jahr wieder in voller Blüte zu stehen, müssen die anderen Garten-Pflanzen über den Winter in ein wärmeres Quartier gebracht werden. Wieder andere Pflanzen überwintern im Dunkeln, andere benötigen reichlich Sonne.
Aus diesem Grund kann man keine allgemeingültigen Tipps zur Überwinterung seiner Garten-Pflanzen geben, hier ist individueller Einsatz gefragt.

Wer möchte, dass sein Garten im Winter jedoch nicht nur trist und langweilig aussieht, kann als Wintervorbereitung auch noch Pflanzen setzen, die ihre Blütezeit in der kalten Jahreszeit haben. So zum Beispiel Echter Jasmin, der mitten im Winter in einem schönem Gelb blüht. Aber auch einige Christrosen Arten blühen in der kalten Jahreszeit unter kahlen Bäumen und heben sich so, vom sonst eher grauen Garten ab.

Be Sociable, Share!

Geschrieben von:

Keine Kommentare »

Keine Kommentare bisher.

TrackBack URL

Kommentar schreiben:

Be Sociable, Share!