Besondere Immobilien Hamburg suchen und finden


Einige interessante Vertreter für besondere Immobilien Hamburg finden sich im Stadtteil Altona, der gute Kultur und nette Erholungsmöglichkeiten zu bieten hat.

Die Hansestadt Hamburg steht als Ort des Wohnens und der Arbeit bei vielen Menschen hoch im Kurs. Dafür prädestiniert sie allein schon die Lage am Unterlauf von Alster, Bille und Elbe, die im Nordwesten der Stadt in die Nordsee münden. Wer besondere Immobilien Hamburg zum Wohnen sucht, der wird an den Flussläufen auf jeden Fall fündig. Sie bieten eine Oase der Ruhe inmitten einer Metropole mit fast 1,8 Millionen Einwohnern. Den Schwerpunkt bilden dabei die Stadtteile Bergedorf, Mitte und Altona. Letzterer liegt im Westen der Stadt und bietet Auswahl auf einer Fläche von rund 78 Quadratkilometern, die durchweg nördlich der Elbe zu finden sind.

Die interessante Geschichte dieses Stadtteils lässt sich bis ins erste Drittel des 16. Jahrhunderts zurück verfolgen, als an dieser Stelle ein kleines Fischerdörfchen entstand, das später in die Stadt eingemeindet wurde. Wer besondere Immobilien Hamburg in Altona sucht, der sollte sich im Umfeld der Parkanlagen umschauen. Diese Standorte sind wegen der vor der Haustür liegenden Erholungsmöglichkeiten sehr beliebt. Dazu gehören neben dem Altonaer Volkspark auch die Naturschutzgebiete. Viele Volksfeste sorgen für eine Art der Unterhaltung, die zu Fuß und mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar ist. Und auch Kulturfreunde fühlen sich hier besonders wohl, denn hier haben sich besonders viele Theater und Kleinkunstbühnen angesiedelt.

Be Sociable, Share!

Geschrieben von:

Keine Kommentare »

Keine Kommentare bisher.

TrackBack URL

Kommentar schreiben:

Be Sociable, Share!