Ein Ferienhaus als Geldanlage kaufen

Viele Menschen träumen davon, sich ein Ferienhaus an ihrem Lieblingsort zu kaufen, scheiterten jedoch häufig an der Finanzierung. Dabei ist die bei den aktuellen Immobilienpreisen niedriger denn je.

Noch lange nachdem die Wirtschaftskrise die deutsche Konjunktur bereits negativ beeinflusst hatte, meldeten die Tourismusunternehmen weiterhin gute Ertragszahlen. Die Lust am Reisen war bei den Deutschen trotz klammer Kassen ungebrochen.

Erst nach und nach bekam auch der Tourismus die harten Zeiten zu spüren und verbuchte Umsatzrückgänge, wobei Länder wie Spanien und Italien die meisten Verluste an Touristen hatten.
Generell ist der Tourismus jedoch ein lohnendes Geschäft, welcher in naher Zukunft wieder besser Umsätze erzielen wird. Aus diesem Grund kann man sich die Finanzkrise auch zu nutzen und jetzt auf diesen Markt aufspringen. Sich ein Ferienhaus zu kaufen wäre eine gute Möglichkeit dazu.
Der Vorteil eines Ferienhauses ist dabei, dass man es entweder für sich selbst nutzen oder aber vermieten kann. Selbstverständlich ist auch eine Kombination möglich.

Wer sich jetzt entschließt ein Ferienhaus zu kaufen, kann zudem von den günstigen Immobilienpreisen profitieren. So hat man die Möglichkeit, sich ein größeres und komfortableres Ferienhaus zu kaufen, als es ohne Finanzkrise möglich gewesen wäre.

Be Sociable, Share!

Geschrieben von:

Keine Kommentare »

Keine Kommentare bisher.

TrackBack URL

Kommentar schreiben:

Be Sociable, Share!