Neue Zeit

 

Wie spät ist es eigentlich? – Was, wirklich schon so spät?! Wenn, wie jedes Jahr, zum Ende des Winters die Sommerzeit eingeleutet wird, fragen sich viele Leute zu Recht “Warum muss denn die Zeit immer umgestellt werden?”. Die Antwort auf diese Frage ist zwar simpel, aber dennoch eher unbefriedigend!

Bereits seit über 30 Jahren stellen wir nun unsere Uhren zweimal im Jahr um. Die Zeitumstellung an sich wurde aber bereits viel früher erwogen! Trotzdem ist es für uns immer noch nicht völlig normal, dass mit dieser Umstellung jeglicher tickenden Gerätschaften, welche sich mit der Zeit beschäftigen, auch wirklich Geld gespart wird.

Eigentlich sollte die Verlängerung des Tages im Sommer ja zu einem verminderten Energiebedarf bei Leuchtquellen führen. Wer sich folglich täglich eine Stunde weniger lange Glühlampen und dergleichen bedienen musste, konnte doch diese Energie dann einfach sparen, nicht wahr? – Tatsächlich stellten sich hingegen die eingesparten Energiemengen als eher klein heraus. Überhaupt gibt es heute sowohl Befürworter als auch Gegner der Sommerzeitumstellung!

Ob das ganze Umgestelle für den menschlichen Körper gesund ist, ob das Einsparpotential wirklich ausreichend ist und so weiter, darüber lässt sich eben bekanntlich streiten. Wieso muss man also weiterhin die Uhren umstellen, und warum wird die Sommerzeit nicht einfach der Winterzeit angeglichen, sodass es hierbei keine Umstellung mehr gäbe, zweimal im Jahr?

Tja, was einmal eingeführt wurde, das ist eben nur schwierig wieder rückgängig zu machen … . Deshalb wird uns diese Zeitumstellung, wie gerade jetzt kürzlich erfolgt, wohl auch noch in Zukunft eine Weile erhalten bleiben!

Be Sociable, Share!

Geschrieben von:

Keine Kommentare »

Keine Kommentare bisher.

TrackBack URL

Kommentar schreiben:

Be Sociable, Share!