Sehenswertes in der Speicherstadt Hamburg

Die Hamburger Speicherstadt steht seit 1991 unter Denkmalschutz. Und das aus gutem Grund. Denn kaum ein Hamburger Viertel erzählt so anschaulich Hamburger Geschichte, wie das Viertel, das umgeben von Wasser errichtet wurde.

Die Hamburger Speicherstadt gilt als der größte Lagerhauskomplex der Welt, der auf Eichenpfählen errichtet wurde. Ziel seines Baus war es, im Hamburger Hafen einen Freihafen zu schaffen, in dem der Überseehandel zollfrei abgewickelt werden konnte.

Seit der offiziellen Eröffnung im Jahre 1888 speicherten die Hamburger Kaufläute ihre Waren in dem rund 25 Quadratkilometer großem Viertel, welches heute als eines der beliebtesten touristischen Ausflugsziele Hamburgs gilt.

Neben zahlreichen Stadtrundfahrten durch die Fleete, werden auch verschiedene Führungen durch die Hamburger Speicherstadt organisiert. So zum Beispiel die Nachtwächtetführung, in welcher ein als Nachtwächter verkleideter Mann Hamburg-Interessierten in gutem Hamburger Snack die Geschichte der Speicherstadt erklärt.

Um die zahlreichen leerstehenden Gebäude anderweitig zu nutzen, siedelten sich neben verschiedenen Orientteppich-Händlern, Museen und Unterhaltungsstätten an. Als eines der bekanntesten gilt das Hamburg Dungeon, in welchem die gruselige Geschichte Hamburgs erzählt wird. Aber auch die Modelleisenbahn-Ausstellung Miniatur Wunderland ist über die Grenzen Hamburgs bekannt und lockt jährlich tausende Besucher in die Hamburger Speicherstadt.

Als bekannteste Museen können das Spicy’s Gewürzmuseum genannt werden, in welchem rund 50 Gewürze aus aller Welt ausgestellt sind, und das Dachbodenbande Spielzeugmuseum. Aber auch das Deutsches Zollmuseum wird von Touristen gerne besucht, um sich über die Zollgeschichte zu informieren.

Sollten Sie sich für Immobilien in der Nähe der Hamburger Speicherstadt interessieren, nutzen Sie doch unsere Immobiliensuche für Immobilien in der Hamburger HafenCity.

Be Sociable, Share!

Geschrieben von:

Keine Kommentare »

Keine Kommentare bisher.

TrackBack URL

Kommentar schreiben:

Be Sociable, Share!