Wir die Welt erwachsen?

 

Wir lesen heute mehr auf Bildschirmen denn auf Papier. Dennoch war lange Zeit Papier der Untergrund für unsere Buchstaben! Die ersten Bücher wurden in China gedruckt, noch bevor Johannes Gutenberg hierzulande den Buchdruck populär machte. Zudem kann China, wie kein anderer Staat auf der Welt, heute auf eine Geschichte von mehreren Tausend Jahren zurückblicken! Wie kommt es da, dass China heutzutage nicht generell der führende Industriestaat ist?

Waren vor Jahren beispielsweise gewisse Computer, mit fruchtigem Firmenemblem drauf, noch “made in California” (zu Deutsch: “in Kalifornien gefertigt”), werden diese jetzt bereits seit fast 10 Jahren in China hergestellt, im Auftrag einer kalifornischen Firma. Das sagt schon aus, wie sehr China sich vom Agrarstaat des 19. Jahrhunderts schon ins 21. Jahrhundert fortbewegt hat!

Nun gibt es einige Statussymbole, die unter Privatleuten gerne Macht demonstrieren, das wären zum Beispiel Autos, Privatflugzeuge, Schmuck und Häuser, welche das Besitztum des Einzelnen repräsentieren. Staaten allerdings sind ja keine materiellen Wesen, sondern Organisationen, weshalb hierbei auch andere Regeln von Status und Macht gelten! Wie zeigt eine staatliche Dynastie von Politikern, die doch untereinander sehr austauschbar sind, nach außen hin Kontinuität und Macht?

Eigentlich glauben die Leute heute nicht mehr an das Recht des Stärkeren und alle damit verbundenen Implikationen, dennoch demonstrieren politische Staaten aber nach wie vor ihre offensichtliche Stärke und Macht oftmals in Drohgebärden und Einschüchterungsversuchen! Ob die gerade vollzogene Mondlandung unter der Führung Chinas dabei einfach als Emanzipation gegenüber der früheren Weltmacht USA zu werten ist, das ist zwar nicht geklärt, aber es sieht wohl ganz danach aus.

Eine abschließende Frage darf man sich allerdings stellen: Ist die Weltgemeinschaft jetzt bald endlich heraus aus der machtgierigen Pubertät, und beginnt am Ende doch, wie sich die Menschen das seit Anbeginn der Zeiten schon wünschen, nun Stück für Stück ein friedliches Erwachsenenzeitalter für uns alle? – Beten wir dafür!

Be Sociable, Share!

Geschrieben von:

Keine Kommentare »

Keine Kommentare bisher.

TrackBack URL

Kommentar schreiben:

Be Sociable, Share!