Wendeltreppen einbauen lassen?


Wendeltreppen im Eigenheim

Viele Menschen, die sich den Traum vom Eigenheim erfüllen möchten, planen ein Haus mit mehreren Stockwerken. Oft stellt sich dann schwierige Frage, wie der Weg nach oben geebnet werden soll. Eine immer mehr in Mode kommende Möglichkeit ist dabei die Wendeltreppe.

Die Merkmale einer Wendeltreppe sind eindeutig die Stufen, die gleichmäßig und kreisförmig angeordnet sind. Dies hat den Vorteil, dass die Stufen gleichmäßig keilförmig sind. Allerdings sind Wendeltreppen speziell von gehbehinderten Menschen schwer zu erklimmen. Deshalb kann man zusätzlich zur Wendeltreppe eine Treppenlauflinie festlegen, die den Unsicherheitsfaktor der Wendeltreppe praktisch gegen Null bringt. Zudem kann eine Wendeltreppe besonders flexibel eingesetzt werden und ist sehr kompakt im Aufbau.

Einer der Hauptgründe, warum sich immer mehr Menschen für den Einbau einer Wendeltreppe entscheiden, ist der platzsparende Aufbau. Wendeltreppen passen auch oft dorthin, wo eine konventionelle keinen Platz mehr finden würde. Durch den geringen Platzverbrauch der Wendeltreppe können sie ihre Raumfläche voll und ganz ausnutzen.

Mittlerweile ist den Wendeltreppen eine derart detaillierte Montageanleitung beigefügt, dass die Beauftragung ausgebildeter Handwerker nicht mehr notwendig ist, was wiederum besonders kostensparend wirkt. Auch vom Anschaffungspreis her ist die Wendeltreppe deutlich günstiger als eine gewöhnliche Treppe. Jede Wendeltreppe kann komplett nach dem persönlichen Geschmack gestaltet werden.

Be Sociable, Share!

Geschrieben von:

Keine Kommentare »

Keine Kommentare bisher.

TrackBack URL

Kommentar schreiben:

Be Sociable, Share!