Basteln

 

Der Herbst hat jetzt offiziell angefangen. Es dauert also nicht mehr lange, bis draußen wieder Laterne gelaufen wird. Doch will man denn eine Laterne von der Stange oder doch lieber etwas Individuelleres?

Kinder lernen oft schon frühzeitig, Dinge selbst zu basteln! Als Erwachsener gibt man dann viel zu oft die Arbeit lieber einfach an andere weiter … . Man kauft sich also entweder fertig etwas, oder beaftragt jemanden mit der Umsetzung einer eigenständigeren Lösung. Dabei kann Basteln ja so schön sein, auch in fortgeschrittenem Alter!

Ob nun eine Laterne aus Kartonpapier mit der Schere zurechtgeschnitten und dann zusammengeklebt werden soll, oder mit einer Laubsäge entlang eine Holzplatte hantiert werden muss, das hängt natürlich sehr vom ttsächlichen Werkmaterial ab. Wichtig ist aber vor allem der Spaß an der Arbeit! Was wäre denn schon ein Hobby gänzlich ohne Enthusiasmus?

Mit geeignetem Werkzeug fällt es jedoch deutlich leichter, die eigenen Vorstellungen handwerklich korrekt umzusetzen. Deshalb sollte niemand gleich aufgeben, nur weil es mit der bloßen Hand einfach nicht funktioniert, einen Gegenstand zu bearbeiten!

So muss man nur das geeignete Handwerkszeug dabei haben, und dann wird losgebastelt, gewerkt und kreativ gearbeitet! Ist das nicht toll, und bestimmt viel erfüllender als die allseits bekannte passive Freizeitgestaltung vor dem Fernseher?

Be Sociable, Share!

Geschrieben von:

Keine Kommentare »

Keine Kommentare bisher.

TrackBack URL

Kommentar schreiben:

Be Sociable, Share!