Wohnen in Hamburg Allermöhe

Im Südosten von Hamburg liegt der rund zwölf Quadratkilometer große Stadtteil Allermöhe, der zum Bezirk Bergedorf gehört. Anders als in vielen anderen Hamburger Stadtteilen bemerkt man hier wenig von einem Rückgang der Geburtenrate. Denn Wohnen in Allermöhe ist vor allem durch das Lachen von Kindern geprägt.

In kaum einem anderen Hamburger Stadtteil leben so viele Kinder und Jugendliche wie in Allermöhe. Ursachen hierfür sind zum einen das gute Freizeitangebot. Und zum anderen die zahlreichen familiengerechten Immobilien, die das Wohnen in Allermöhe für Familien so attraktiv machen.

Die Bebauung des Ortes ist dabei architektonisch sehr unterschiedlich gestaltet. Während das Straßendorf Allermöhe bereits seit dem 12. Jahrhundert existiert und sich mit seinen bäuerlichen Bauten entlang des Deiches der Dove Elbe, dem heutigen Allermöher Deich, erstreckt, befinden sich im Norden des Stadtteils überwiegend Einfamilien- und Mehrfamilienhäuser, die in den 90er Jahren entstanden sind. Darüber hinaus findet man in Allermöhe auch Sozialwohnungen in Form von Geschosswohnungen als auch eine Siedlung mit Öko-Häusern im Fanny-Lewald-Ring.

So vielfältig wie die Bebauung des Stadtteils ist auch die umliegende Natur. Wohnen in Allermöhe bedeutet daher wohnen inmitten von Grün- und Wasserflächen. Rund um den Allermöher-See, Westensee und Eichbaumsee finden Bewohner des Stadtteils Wiesen und Wälder, sowie auch zahlreiche landwirtschaftlich betriebene Felder. Und auch die Dove Elbe, ein Seitenarm der Elbe, läuft im Süden des Stadtteils entlang und bildet dort dessen Grenze.

Wem diese Idylle einmal zu viel wird, der kann sich einfach ins Auto setzen und über die Marschen-Autobahn (Bundesautobahn 25) nach Hamburg reinfahren. Oder aber er fährt in Richtung Bergedorf um in den dort ansässigen Geschäften shoppen zu gehen.

Be Sociable, Share!

Geschrieben von:

Ein Kommentar »
  1. Hallo, ich wollte ca. in 4 monaten nach Hamburg ziehen mit meinem Verlobten.
    Wir wollen gerne eine 2 zimmerwohnung haben, die aber nicht mehr als 450€ warm kosten sollte.
    Ich habe in Hamburg gelebt und bin nach Niedersachsen gezogen. Jetzt wollen wir zusammen nach Hamburg ziehen, da meine ganze Familie da wohnt.
    Bitte teilen sie mir doch mit, wenn sie zu dem zeit punkt eine passende wohnung haben.
    Liebe grüße Mandy Maack

    Kommentar by Mandy — April 12, 2010 @ 3:52 pm

TrackBack URL

Kommentar schreiben:

Be Sociable, Share!